top of page

Spielerischer Umgang mit Pferden

RFVO Beerfelden. Im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Oberzent in den Osterferien beteiligte sich auch wieder der Reit- und Fahrverein, indem er am Dienstag, 26.3. die Ferienkinder spielerisch an den Umgang mit Pferden heranführte.

 

Vormittags waren die Anfänger im Beisein des städtischen Jugendpflegers René Tunn an der Reihe, nachmittags die Kinder, die schon etwas Pferdeerfahrung aufweisen konnten, nun im Beisein von Jugendtrainerin Christa Reuter. Es assistierten Bodenarbeitstrainerin Annalena Eck sowie die Vereinsmitglieder und Reitschülerinnen Franziska Schweighardt, Cara Dereh und Joline Emmerrich mit ihrer Mutter Nathalie Emmerich.

 

Ob putzen, führen oder aufsitzen – alles machte Spaß! Unter den Schulpferden erwies sich der Kleinste, Shetty-Pony Giorgio als Liebling aller Kinder.

 

Christa Reuters Co-Trainerin Charlotta Mitschke fehlte aus gutem Grund: Sie nahm in dieser Woche an einem Lehrgang im Landesgestüt Marbach teil, wo sie ihren Schein als Trainerassistentin „mit Auszeichnung“ bestand.


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page