top of page

Stallweihnacht des Reitnachwuchs


Am Samstag, den 16.12.2023 fand für den Nachwuchs des Reit- und Fahrvereins Oberzent Beerfelden eine „Stallweihnacht“ statt. Leider hat auch hier die Grippewelle zugeschlagen, so dass letztendlich ein gutes Dutzend jugendliche Reiterinnen und Reiter anwesend waren.

 

Es hat sich für die Kids gelohnt, ein toll dekorierter Adventstisch mit frischen Tannenzweigen, Süßigkeiten, einem Weihnachtsmann, schöne Weihnachtsmusik und vielem mehr wartete auf die Kinder. Daniela Mitschke und ihre Tochter Lotta sowie Anna-Lena Eck gestalteten das bunte Programm. Die eine Hälfte ging mit Lotta nach draußen und veranstaltete eine moderne Schnitzeljagd nach Art des Geo Coachings mit einer stilisierten Karte der Reitanlage wo kleine Weihnachtsmänner gesucht werden mussten, an Ort und Stelle wurden dann Fragen rund um das Reiten und die Pferde gestellt, als letzte Station war die Sattelkammer, wenn alle Fragen gelöst waren, bekamen sie als Geschenk eine schön gestaltete Tasse des Vereins. Die andere Gruppe hat in der Zeit Plätzchen verziert und aus frisch gebackenen Waffeln Weihnachtsbäume hergestellt und ebenfalls reichhaltig verziert. Für die Vereinspferde konnten die Kinder Leckerlis aus Apfelringen fertigen, die anschließend den Pferden verfüttert wurden. Dann wurden die Gruppen getauscht und das gleiche Spiel ging von vorne los.

 

Am Ende trafen sich alle zusammen im adventlich geschmückten Richterturm, der dank Gerhard Ihrig wohl temperiert war und verspeisten ihre Waffeln, Plätzchen, Brezeln dazu  gab es heißen Kinderpunsch und Kaltgetränke. Christa Reuter bedankte sich in einer kleinen Zusammenfassung bei allen Anwesenden und gab einen kurzen Ausblick auf 2024 und wünschte, auch im Namen des Vorstandes, allen ein schönes Weihnachtsfest und alle Gute für 2024, verbunden mit dem Wunsch dem Verein und dem Reiten treu zu bleiben.



 

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page