top of page

Zwei Turniere an einem Wochenende


Mit dem Vierspänner um Geländehindernisse



 

 

 

Oberzent-Beerfelden. Am 16. Und 17. September veranstaltet der Reit- und Fahrverein Oberzent (RFVO) zwei Turniere mit Kreismeisterschaftswertungen auf dem Reitgelände in der Stried. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

 

Der Samstag startet mit einem Jugendturnier. Von der Führzügelklasse über diverse Reitwettbewerbe bis hin zu Stilspringen der Klasse A wird einiges geboten. Den Abschluss bildet die Spaßdisziplin „Jump and Run“, bei der ein Springparcours zunächst von einem Reiter mit Pferd, danach von einem Laufpartner ohne Pferd zu bewältigen ist. Ein gerittener Trail mit diversen Hindernissen, wie Planen, Tonnen, einer Brücke oder einem zu öffnenden Tor wird am Sonntag das Fahrturnier ergänzen.

 

Ansonsten steht der 17. September (Sonntag) ganz im Zeichen des Fahrsports. Von Einspännern bis Vierspännern mit Ponys oder Großpferden wird alles aufgeboten. Gediegene Dressurfahrten, aber auch rasante Hindernisfahrten werden für Highlights sorgen.

 

Speisen und Getränke bieten die Helfer/innen des Vereins zu volkstümlichen Preisen an. Die Vorführungen finden im Freien statt, bei Regen kann in der Halle abgeritten werden.

 

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page